Neues Aquarium Teil 2 – Bepflanzung

DSC_0671Weiter geht’s mit der Bepflanzung, dazu hab ich mir folgendes gekauft:


Warum CO2 ?
Wie bereits in der Schule gelernt produzieren Pflanzen als Abfallprodukt Sauerstoff, doch für die Photosynthese brauchen sie nicht nur Licht sondern auch Kohlendioxyd (CO2). In der Natur kommt dieser aus der Schlammschicht am Boden, doch im Aquarium wollen wir ja keine Zentimeter dicke Schlammschicht aus abgestorbenen Blättern und Futterresten. Continue reading

Neues Aquarium Teil 1 – Bodengrund

aqua-tetra
Bei meinem alten Aquarium hatte sich mittlerweile die Verklebung angefangen zu lösen, somit wurde es mal Zeit sich ein neues zu holen.
Da es aufgrund des Elternhauses wieder ein 60er sein sollte, hab ich mir einfachheitshalber ein Komplet Set Aquarium von Tetra gekauft. Dieses hat einen kleinen Filter und ein Heizstab in einem Gehäuse welches sich einfach am Deckel des Aquariums befestigen lässt. Was von der Filterung auch vollkommen reichen sollte, wenn sich alles so entwickelt wie ich es mir vorstelle. Den ich möchte mich bei diesem Becken mehr auf den Bereich  Aquascaping konzentrieren oder einfach gesagt der Schwerpunkt liegt bei der Gestaltung der Aquariumlandschaft.

Angefangen hab ich dieses Mal mit einem Bodensubstrat und darüber einer Schicht Quarts Kies mit einer Körung von 1-2mm. Beim Thema Bodensubstrat (oder auch Langzeit-Dünger) gibt es einige negative Berichte im Internet steineaber scheiß drauf. Ich bilde mir da lieber meine eigene Meinung.

Dazu hab ich noch ein paar flache Steine an der Ostsee gesammelt, die ich mit Wasser und einem Schuss Essig abgekocht habe.

Maximale Koaxialkabel länge – Kabel Deutschland

dataWie bei vielen anderen ist auch bei uns die Multimediadose im Wohnzimmer. Die ganzen LAN Kabel und das Telefon jedoch im Flur ,um nun nicht alles neu zu verlegen dachten wir uns legen wir ein längeres Koaxialkabel durch das Wohnzimmer. Die frage ist nun natürlich wie lang darf das Kabel sein ohne das es Probleme gibt. Im Internet fand ich aber nichts Aussagekräftiges, einige sagen es ist egal, andere sagen es darf nicht länger sein als das gelieferte.

Da bei uns jedoch noch die Multimediadose ausgetauscht werden musste kam die Gelegenheit den Techniker zu fragen was nun stimmt.
Grundvoraussetzung ist natürlich ein Vernünftiges Koaxialkabel, also daran auf keinen Fall sparen. Ein längeres Kabel ist laut seiner Aussage kein Problem jedoch können Verluste oder Störungen auftreten wenn man nicht das Signal an die neue Länge anpasst. (Bei uns 13m)

2679397980Da er uns ein gutes Angebot machte haben wir es direkt auch von ihm machen lassen. Nach dem er das Kabel verlegt hatte ging er noch in den Keller und hat das Signal angepasst. Was genau er da gemacht hat kann ich nicht sagen, nur das er an irgendetwas gedreht hat und danach alles perfekt funktionierte.

1 2 3 4 5 6 7 11