Zwerggarnelen fangen und sortieren

ZwerggarnelenFische mit dem Kescher fangen ist nervig aber Zwerggarnelen fangen ist schon fast unmöglich. Bei einem leeren Becken natürlich kein Problem aber wer hat schon ein leeres Becken. Doch warum aussortieren ? Nun ganz einfach, da die meisten Farbige Zwerggarnelen halten, kommt irgendwann auch Nachwuchs der kaum Farbe hat. Wenn dieser sich nun vermehrt, wird auch kaum oder gar keine Farbe vererbt.
Um diese nun zu fangen bedient man sich dem Prinzip einer Reuse, nur halt in klein. Dafür am besten eine Kunststoffflasche nehmen und den oberen Teil abschneiden. Dann diesen einfach umdrehen und in die andere Hälfte rein stecken sodass der Flaschenkopf innen ist (eventuell beide teile verbinden). Jetzt nur noch etwas Lockfutter rein und abwarten. Will man nach Größe sortieren, so sollte man die Verschraubung wiederverwenden. Dafür einfach ein Loch mit entsprechender Größe bohren und wieder drauf schrauben.

So sieht meine kleine Reuse aus:
Zwerggarnelen-reuse1Zwerggarnelen-reuse

Kommentar verfassen